Unsere Stärken


Anthroposophie – „Rhythmus trägt Leben“




Die Anthroposophie wurde von Rudolf Steiner (1861-1925) gegründet. Nach seiner These bilden körperliches und seelisches Leben mit der Individualität des Menschen eine Einheit, die sich wechselseitig beeinflussen. Krankheit besteht laut seiner Lehre darin, dass diese gesunde Wechselwirkung gestört ist. Anthroposophische Arzneimittel beruhen auf dem Prinzip, dass mineralische, pflanzliche und tierische Substanzen in jeweils spezifischer Weise die Wechselwirkung zwischen Körper, Geist und Seele beeinflussen können. Vielfach werden diese Substanzen in homöopathischer Form verabreicht. Anthroposophische Medizin ist demnach eine integrative Medizin. Sie beruht einerseits auf der naturwissenschaftlichen, konventionellen Medizin und andererseits auf geisteswissenschaftlichen Erkenntnissen. Beide gehören nach Rudolph Steiner untrennbar zusammen. Sie ergänzt daher die Schulmedizin.

Wir führen für Sie ein großes Sortiment der Firmen Wala und Weleda.

   
Tel.: 07391/62 50
Fax: 07391/7 13 89
© Copyright 2017 Marien-Apotheke | Impressum  Datenschutzerklärung