Wir stellen uns vor


Büttel Apotheke


2019 erreichte uns ein Brief vom Bezirk des Amtsgerichts: Voller Ehrfucht öffneten wir diesen und wurden höflichst aufgefordert zum Ablegen der BÜV Prüfung.

Büttel Apotheke

Natürlich haben wir uns äußerst gewissenhaft darauf vorbereitet.
Am Globigen war es dann soweit: Die Bezirksprüfer betraten alle drei in voller Montur die bereits mit vielen Bütteln gefüllte Apotheke. Wir bibberten bereits, der Angstschweiß stand uns schon auf der Stirn.
Am Ende haben wir uns wacker geschlagen. Mit drei falschen Antworten haben wir gerade noch die schriftliche Führerscheinprüfung BESTANDEN. Puh.

Viele Jahre besuchten uns am „Glombiga“ die Ehinger Narrenbüttel und überreichten „Strafzettel wegen unerlaubten Drogenhandels.“ So sahen wir uns zu Bestechungsmaßnahmen“ gezwungen. Wir boten Kaffee und Kuchen, Wurst und Kügele und ein warmes Plätzle zum Aufwärmen. So wurden die Strafzettel weniger und wir für 6 Tage im Jahr zur Büttel-Apotheke.
Diese Traditon wird auch weiterhin fortgesetzt. Und wir freuen uns schon bereits jetzt auf den nächsten „Glombiga“ und den Besuch der Narrenbüttel.

Büttel Apotheke

2018 hat Frau Kriwanek die Urkunde überreicht bekommen über die „Ordnungsgemäße Weiterführung der Marien-Apotheke“. Dass auch die Büttel alle mit der weiteren Entwicklung der Apotheke zufrieden sind, ließ natürlich alle im Team der Marien-Apotheke aufatmen.
Tel.: 07391/62 50
Fax: 07391/7 13 89
© Copyright 2017 Marien-Apotheke | Impressum  Datenschutzerklärung